Pressemitteilungen

25.05.2016:

TAP Portugal nimmt die erste Maschine vom Typ Embraer 190 in Betrieb


 

Das neue Fluggerät wird von der Tochtergesellschaft TAP Express im Regionalverkehr eingesetzt


Flug TP488 hob am 23. Mai 2016 um 8.55 Uhr ab, flog nach Nizza und setzte um 12.33 Uhr wieder auf der Landebahn des Flughafens Lissabon auf. Was auf den ersten Blick banal klingt, markiert für TAP Portugal den Aufbruch in eine neue Ära.


Denn der Flug wurde mit der ersten Maschine vom Typ Embraer 190 durchgeführt, die der brasilianische Hersteller an die portugiesische Airline ausgeliefert hatte, und ist zugleich Teil des neuen Regionalverkehrskonzepts, das die Gesellschaft anstelle der bisherigen PGA-Flüge unter dem neuen Namen TAP Express betreibt.


Insgesamt neun Maschinen vom Typ Embraer 190 und acht ATR 72 werden in die neue Regionalmarke integriert und ersetzen Zug um Zug die bisher verwendeten Fokker 100-Flugzeuge. Die E 190 wird in vielen Umfragen von Passagieren als die bequemste Maschine in ihrer Größenklasse eingestuft.

 

„Im Rahmen der umfassenden Erneuerung unserer Regionalflotte und der Optimierung unseres Angebotes sorgt die E190 für eine neue Dimension an Komfort und Modernität“, sagte Fernando Pinto, CEO von TAP Portugal. „Mit den neuen Maschinen öffnen sich uns Wege zu neuen Märkten, da wir künftig flexibler und auch wirtschaftlicher agieren können. Die Flotte von TAP Express ist jünger und damit auch wettbewerbsfähiger als die unserer Marktkonkurrenten.“


Die verjüngte Regionalflotte wird dazu beitragen, dass TAP Portugal auch künftig eine der pünktlichsten Airlines weltweit sein wird. In einer Vergleichsliste des Online-Portals FlightStats liegt TAP Portugal in Sachen Pünktlichkeit auf Platz sechs im internationalen Ranking. Im ausgewerteten Vergleichszeitraum im Februar 2016 erreichten 89,62% aller von TAP Portugal durchgeführten Flüge ihre Destination zum angekündigten Zeitpunkt. Erklärtes Ziel der Fluglinie ist es, hier auf Platz 1 vorzustoßen – nicht zuletzt mithilfe der neuen Maschinen von TAP Express.



Datei downloaden2016MAY25_TAP_Portugal_nimmt_die_erste_Maschine_vom_Typ_Embraer_190_in_Betrieb.pdf downloaden



18.04.2016:

TAP Portugal meldet für 2015 einen Verlust von 99 Millionen Euro


Die portugiesische Airline leidet stark unter den wirtschaftlichen Turbulenzen in Venezuela und der Krise in Brasilien mehr...

07.04.2016:

TAP Portugal wird als erste Airline über den neuen Airbus A330neo verfügen


Die ersten Maschinen der neuen Baureihe Airbus A330neo werden voraussichtlich Ende 2017 an TAP Portugal ausgeliefert. Die von der Fachwelt mit großer Spannung erwarteten Flugzeuge sind die ersten, die mit den neuen „Airspace by Airbus“-Kabinen ausgerüstet sind. mehr...

26.02.2016:

TAP Portugal kündigt tägliche Flüge von Lissabon nach New York und Boston an


TAP Portugal bietet ab dem Sommer dieses Jahres tägliche Verbindungen vom Drehkreuz Lissabon zum New Yorker Airport John F. Kennedy und zum Boston Logan International Airport an. Die Ticketpreise beginnen bei 799 EUR für Hin- und Rückflug ab Deutschland, die Plätze sind ab sofort buchbar. mehr...

25.01.2016:

TAP Portugal präsentiert sich runderneuert


Nach der Teilprivatisierung im Herbst präsentiert sich TAP Portugal in diesen Wochen im neuen Gewand. Einer ersten Optimierung des Sommerflugplans folgen nun die Einführung der neuen Tochtergesellschaft „TAP Express“, eine Verjüngung der Flotte und eine Feinjustierung des weltweiten Streckennetzes. mehr...